Zum Hauptinhalt springen

Schularzt

Information zum Gutschein für einen kostenlosen Schularztuntersuch Ihres Kindes in der Land-Permanence in Henggart


Aufgrund des Gesundheitsgesetzes sind die Schulgemeinden verpflichtet, die Schülerinnen und Schüler im Verlauf der elf obligatorischen Schuljahre zweimal ärztlich untersuchen zu lassen. Die Kontrollen erfolgen je einmal bei der Einschulung und in der 2. Sekundarklasse.

Die Untersuchung in der 2. Sekundarschulklasse beinhaltet im Minimum:

  • Sehtest (inklusive Farbensehen)
  • Hörtest
  • Messen von Grösse und Gewicht
  • Gesetzlich vorgeschriebene Kontrolle des Impfschutzes mit Impfempfehlung

Der Gutschein für den Schularzt wird jeweils im 1. Semester an die Schülerinnen und Schüler der 2. Sekundarklassen abgegeben. Damit Sie vom Gutschein profitieren können, gilt folgendes Vorgehen:

Untersuch
Die Kosten des Untersuchs werden von der Schule übernommen, sofern der Untersuch durch den Schularzt durchgeführt wurde. Eltern, deren Kinder vom Privatarzt (Hausarzt/Kinderarzt) untersucht werden, müssen die Kosten selbst übernehmen bzw. via Krankenkasse abrechnen. Entsprechend gilt der von der Sekundarschule Andelfingen abgegebene Gutschein im Wert von Fr. 125.00 ausschliesslich für den Schularztuntersuch in der Land-Permanence AG (Schularzt) in Henggart.

  • Schularzt: Land-Permanence AG, Bahnstrasse 4, 8444 Henggart, 052 317 57 57
  • Bitte erwähnen Sie bei der Anmeldung zum Schularztuntersuch bei der Land-Permanence den Gutschein und geben Sie diesen Ihrem Kind mit dem Impfausweis mit.
  • Wenn immer möglich, sollte der Untersuch zwischen Januar und Juni erfolgen.
  • Die Land-Permanence rechnet die Untersuchungskosten direkt mit der Schule ab.
  • Es werden keine Beiträge an die Eltern ausbezahlt.

Die Schule hat keine Einsicht in allfällige Untersuchungsbefunde. 
Bitte beachten Sie, dass Kosten für die Behandlung von den Schulen nicht bezahlt werden. Die Ärzte verrechnen den Eltern allfällige Behandlungskosten separat.