Zum Hauptinhalt springen

Kurzgymnasium, Mittelschule und Berufsmittelschule

Ein Eintritt in eine Zürcher Mittelschule (Kurzgymnasium) ist nach der 2. oder nach der 3. Sek möglich. Alle Schülerinnen und Schüler der Sek A können sich für die Aufnahmeprüfung anmelden. Zu den Aufnahmeprüfungen der Berufsmittelschulen sind alle Jugendlichen der Sekundarschule zugelassen. 

In der 2. Sek bieten wir interessierten Schülerinnen und Schüler zusätzlich zum Regelunterrricht einen Prüfungsvorbereitungskurs für die Mittelschule an.

In der 3. Sek integrieren die Schülerinnen und Schüler ihre Prüfungsvorbereitung in die Lernatelier-Lektionen ihres Stundenplanes.

Weitere Informationen zu den Zürcher Mittelschulen finden Sie hier:

zurück​​​​​​​