Zu Gast am Hochschultag der PHZH

Die Sekundarschule Andelfingen war gleich zweifach zu Gast am Hochschultag der Pädagogischen Hochschule Zürich zum Thema «Digitalsierung in der Bildung». In einem  Video geben wir einen kurzen Einblick in die Nutzung der iPads im Unterricht. Der Film wurde vor einer guten Wochen durch ein TPC-Team produziert – alles in einem Durchgang (nach einem Probelauf) ohne Schnitt…

Der Film lieferte die Stichworte für eine anschliessende Podiumsdiskussion, in der erörtert wurde, wie Schulen auf die Herausforderungen der Digitalisierung reagieren sollen. 

Gleich neben der Bühne des Hörsaals sassen während der ganzen Veranstaltung Yanick und Yves, zwei Drittklässler, und arbeiteten konzentriert im Computer. Immer wieder tuschelten sie und reichten sich gegenseitig ihre Kopfhörer. Natürlich war das Publikum gespannt, was die beiden da eigentlich trieben. Erst ganz am Schluss wurde das Rätsel aufgelöst, als der Rektor die beiden auf die Bühne bat. Stolz präsentierten sie den Programmiercode, den sie mit Sonic Pi verfasst hatten, einer Programmierumgebung mit der Musik erzeugt wird. Dabei spielen die codebasierte Definition von Klängen, v.a. aber gängige Programmierkonzepte wie Schleifen oder Parameter eine wichtige Rolle. Die fetten Bässe und groovigen Rhythmen, die beim Ausführen des Codes den Hörsaal erbeben liessen, wurden vom Publikum mit frenetischem Applaus quittiert. Super gemacht, Jungs!

 hochschultag coding

Sounddatei und Code:

zipcode.zip507 Byte